zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl in Berlin 2018

Frauenrechte - was von gestern?

 

Wann:

Sonntag, 30. Oktober 2018 von 18 - ca. 22 Uhr

Wo:

Haus der EKD am Gendarmenmarkt in Berlin

Anmeldung und Kontakt:

Ev. Akademie zu Berlin
Charlottenstraße 53/54
D-10117 Berlin (Mitte)
Rosalita Huschke
Tel.: +49 (030) 203 55 – 404
Fax: +49 (030) 203 55 - 550
E-Mail: huschke@eaberlin.de

Link zum Programm mit Anmeldemöglichkeit

Veranstaltet durch:

Ev. Akademie zu Berlin

Beschreibung:

Im Jahr des 100. Jubiläums des Frauenwahlrechts fragen wir, welche Herausforderungen in Berlin, Brandenburg und weltweit heute bestehen: Was heißt Gleichstellungspolitik im Jahr 2018? Wie reagiert sie auf die Vielfalt auch der Feminismen einerseits und Antifeminismus andererseits? Wer profitiert von Modellen der Geschlechterparität in Wahlgesetzen, und wie lässt sie sich mit einem nicht-binären Geschlechtermodell vereinbaren? Vor welchen Herausforderungen stehen Frauen weltweit und wohin bewegen sie sich in Zukunft? Was gibt Hoffnung, wo liegen Bedrohungen?

Wir laden Sie herzlich ein zum Gedankenaustausch und zum Kontakte knüpfen bei einem festlichen Abendessen im „Blauen Saal“!

Wenn Frauen sich einmischen, verändert sich die Gesellschaft.

Referentinnen:

 

Monika von der Lippe

Landesgleichstellungsbeauftragte Brandenburg; Thema: Parität in den Wahlgesetzen - Kleine Regelung mit großer Wirkung
zur Tischrede

Dr. Gabriele Kämper

Leiterin der Geschäftsstelle für Gleichstellung Berlin; Thema: Zwischen Genderstern und Antifeminismus - Gkeichstellungspolitik in einer bewegten Stadt
zur Tischrede

Priya Basil

Autorin, Berlin; Thema: What is a Feminist? - A Story. A Position. A Betrayal. A Vision. (In englischer Sprache mit der Möglichkeit deutscher Übersetzung)

Ulrike Trautwein

Generalsuperintendentin; Verabschiedung und Ausblick - Segen

Musik:

Wiebke Meyer, Mathilda Georgiew; moamusikschule Berlin

Zum Flyer (PDF, 436 KB)

 

Dieser Internetauftritt gehört zum Evangelischen Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Fachbereich Evangelische Frauen in Deutschland.
Besuchen Sie uns unter www.evangelischefrauen-deutschland.de.