zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl in Berlin zum DEKT

"Sehen und gesehen werden - Frauen gestalten Religion und Politik"

 

Wann:

Donnerstag 25. Mai 2017, 19.30-22.00 Uhr

Wo:

Genderzentrum des DEKT im Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, 10243 Berlin / großer Saal

Anmeldung:

Ausschließlich für Frauen

Kontakt:

Susanne Cordier-Krämer
Sekretariat Frauenarbeit im AKD
Goethestraße 26-30
10625 Berlin
Tel.: 030 3191 287
E-Mail: s.cordier-kraemer@akd-ekbo.de
www.akd-ekbo.de

Veranstaltet durch:

DEKT in Kooperation mit Frauenarbeit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz, Evangelische Akademie zu Berlin, Evangelische Frauen in Deutschland

Beschreibung:

Frauenmahl: Sehen und gesehen werden - Frauen gestalten Religion und Politik

Referentinnen:

 

Dr. Margot Käßmann

Bischöfin i.R., Berlin
zur Tischrede

Elif Medeni

Doktorandin Islamische Religionspädagogik, Wien

Dr. Ulrike Offenberg

Rabbinerin, Berlin und Hameln
zur Tischrede

Prof. Dr. Dorothea Sattler

Münster
zur Tischrede

Künstlerische Gestaltung:

 

Gabi Erne

Marburg

Mirjam Amer

Koranrezitatorin, Berlin

Esther Hirsch

Kantorin Synagogengemeinde Sukkat Schalom, Berlin

Flois Knolle-Hicks

Kirchenmusikerin, Groß Glienicke

Flyer zur Veranstaltung

Dieser Internetauftritt gehört zum Evangelischen Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Fachbereich Evangelische Frauen in Deutschland.
Besuchen Sie uns unter www.evangelischefrauen-deutschland.de.