zum Inhalt

Frauenmahle

2. Böblinger Frauenmahl

„Reden. Essen. Feiern. Weil wir Heimat brauchen“

Wann:

24. Oktober 2015 – 18 Uhr

Wo:

„Feste Burg“ Böblingen, Sindelfinger Str. 9

Anmeldung:

Freie Anmeldung über frauenmahl@kirchebb.de

oder über das

Evang. Pfarramt Stadtkirche-Süd,

Schloßberg 13,

71032 Böblingen,

Tel. 07031-229761
Eintrittspreis 35 Euro

Kontakt:

Pfarrerin Gerlinde Feine

gerlinde.feine@elkw.de

Veranstaltet durch:

Evangelische Stadtkirchengemeinde Böblingen

Zum Kernteam gehören die Familien- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt BB, die Leiterin der Evang. Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk BB und die Schuldekanin

Beschreibung:

Das 2. Böblinger Frauenmahl fragt nach der Bedeutung von Heimat, läßt Fremdheitsexpertinnen zu Wort kommen und genießt Gutes aus Fern und Nah.

Referentinnen:


Ursula Cantieni

Schauspielerin

zur Tischrede

Cornelia Coenen-Marx

Pastorin und Autorin

zur Tischrede

Jasmina Hostert

Politikwissenschaftlerin

zur Tischrede

Theresa Burnette

Soul- und Gospelsängerin


Speisekarte und Programm (3620 KB, PDF)

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.