zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl Dortmund


Wann:

Freitag, 24. Februar 2012, 17.00 Uhr

Wo:

St.Petri Kirche Dortmund, Westenhellweg

Anmeldung:

Kosten: 35,00 €; 25,00 € für Schülerinnen und Studierende

Kontakt:

buero@stpetrido.de oder: 0231-7214173

Veranstaltet durch:

Dr. Sabine Federmann (Ev. Akademie Villigst im IKG)
Ute Hedrich (Amt für Mission, Ökumene und Weltverantwortung)
Nicole Richter (Institut für Kirche und Gesellschaft- Frauenreferat)
Irene Diller (Frauenreferat der Ev. Kirche im Rheinland)
Antje Rösener (Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.)
Dr. Susanne Wolf-Witthöft (Institut für Aus,- Fort- und Weiterbildung)
Lindtraud Belthle-Drury (Ev. Frauenhilfe Westfalen)
Barbara von Bremen (Ev. Stadtkirche St.Petri, Dortmund)


Beschreibung:

Herzliche Einladung zum ersten Dortmunder Frauenmahl! Neben aktuellen frauenpolitischen Impulsen der sieben Referentinnen werden die Teilnehmerinnen genügend Zeit zum Diskutieren und Kennenlernen haben. Ein besonderes Essen, ausgewählte Getränke und die einzigartige Atmosphäre der St.Petri Kirche werden den  Abend abrunden.

Referentinnen:

 

Bärbel Wartenberg-Potter

Ehemalige Bischöfin, Lübeck

Maria Dickmeis

Leitende WDR Redakteurin

zur Tischrede

Sabine Henke

Kabarettistin, Dortmund

Ilka Federschmidt

Superintendentin, Wuppertal

Dr. Monika Goldmann

Soziologin, Dortmunder Forum Frau und Wirtschaft e.V.

Jutta Geißler-Hehlke

Leiterin der Mitternachtsmission e.V.

zur Tischrede

 Birgit Jörder

Bürgermeisterin der Stadt Dortmund

zur Tischrede

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.