zum Inhalt

3. Düsseldorfer Frauenmahl 2018

Geschlechtergerechtigkeit in Theologie und Gesellschaft

 

 

 

     

 

Wann:

Freitag, 21.09.2018, 18 - 21.30 Uhr

Wo:

Maxhaus Düsseldorf

Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf

Information:

Einladung

Es wird um eine Kostenbeteiligung zwischen 22 und 35 Euro je nach Selbsteinschätzung, um allen Frauen die Teilnahme zu ermöglichen.
Unsere Bankverbindung:
IBAN DE05350601901014050040. Bei der Überweisung angeben:
"Frauenmahl 2018, 404000.14201000"

Veranstaltet durch:

Ev. Frauenreferat im Kirchenkreis Düsseldorf in Kooperation mit der Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands Stadtdekanat Düsseldorf

Kurzbeschreibung:

Das Ev. Frauenreferat im Kirchenkreis lädt sie herzlich zum "3. Düsseldorfer Frauenmahl, ökumenisch" ein. Seien Sie unser Gast bei einem Frauenmahl mit prominenten Rednerinnen und anregenden Tischgesprächen aus allen Bereichen unserer Gesellschaft.

Kontakt:

Ev. Frauenreferat
Sekretariat Christine Senftleben
Bastionstr. 6
40213 Düsseldorf
Tel. 0211-95757506
Frauenreferat@evdus.de

Referentinnen:

 

Pfarrerin Kerstin Söderblom

Pfarrerin im Evangelischen Studienwerk e.V.

Dipl.-Päd. Ulrike Göken-Huismann

Geistliche Begleiterin des Bundesverbandes der Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands

Josefine Paul, MdL

MdD Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsführerin, Sprecherin für Kinder- und Jugend- und Familienpolitik

Dieser Internetauftritt gehört zum Evangelischen Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Fachbereich Evangelische Frauen in Deutschland.
Besuchen Sie uns unter www.evangelischefrauen-deutschland.de.