zum Inhalt

Frauenmahle

Flensburger Frauenmahl 2014

„Hier stehe ich“ – Ein guter Ort zum Leben


Wann:

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Vorabend des Reformationstages
18:30 - 21:30 Uhr

Wo:

Friedenskirche Weiche in Flensburg

Anmeldung:

Eingeladen sind interessierte Frauen und Männer,
Karten für den Abend bitte bestellen beim:
Frauenwerk des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg
Tel.: 04642/91 11 29 oder 04642/91 11 10;
E-Mail: niklas-reeps.frauenwerk@kirche-slfl.de
Eintrittspreis: € 12,-

Kontakt:

Claudia Niklas-Reeps

Referentin für Frauenarbeit

Regionalzentrum Kappeln

Wassermühlenstr. 12

24376 Kappeln

04642/91 11 29

Niklas-reeps.frauenwerk@kirche-slfl.de

Veranstaltet durch:

Evangelisches Frauenwerk im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg

Beschreibung:

Nördlichstes Frauenmahl Deutschlands -

Der schlichte hohe runde Kirchenraum der Friedenskirche Weiche wird am Vorabend des Reformationstages 2014 zu einem festlichen und inspirierenden Ort für die Rednerinnen, Gastgeberinnen und Gäste des ersten Frauenmahls in Flensburg.

Was braucht ein guter Ort? Wer braucht was an einem guten Ort? Wieviel wovon? Und wenn wir einen guten Ort zum Leben haben – sind wir bereit, ihn mit anderen zu teilen? Unter dem Motto „,Hier stehe ich‘ – Ein guter Ort zum Leben“ teilen fünf Rednerinnen ihre Gedanken, Erkenntnisse und Erfahrungen zu diesen Fragen mit den Gästen.

Zwischen den kurzen Impulsen der Rednerinnen – Frauen mit den verschiedensten Hintergründen aus Religion, Politik, Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft – sorgen die Gastgeberinnen aus den Gemeinden des Kirchenkreises Schleswig-Flensburg mit einem mehrgängigen Essen für den festlichen und köstlichen Rahmen.

Für die Küche ist an diesem Abend Christina Tiebel von „Die Gaumenfreunde“ zuständig.

Referentinnen:


Fanny Dethloff

Pastorin


Ehemalige Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche, jetzt Pastorin für den Pastoralpsychologischen Dienst im Kirchenkreis Plön-Segeberg

zur Tischrede

Bente Sprenger

Unternehmerin


Sie schuf und betreibt die kleine Frühstückspension „ Hotel Alte Land Schule“ in Langballig

zur Tischrede

Claudia Takla-Zehrfeld

Diplom-Ingenieurin


Abteilungsleiterin Stadtentwicklung und Umweltplanung der Stadt Flensburg

zur Tischrede

Susanne Brandt

Autorin und Bibliothekarin, Flensburg

zur Tischrede

Dr. Christine Fuchsloch

Richterin


Präsidentin des Schleswig-holsteinischen Landessozialgerichts, Schleswig

zur Tischrede

Musik:


Gesa Thomsen

Stimmbildnerin und Gesanglehrerin aus Treia


Die Essensankündigungen und eine Nachlese (PDF, 103 KB)





Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.