zum Inhalt

1. Ökumenisches Frauenmahl in Hofgeismar

"Aufbrüche wagen"

Wann:

8.September 2018, 17.00 Uhr

Wo:

Ev. Tagungsstätte Hofgeismar, Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar

Anmeldung:

Tagungsnummer 18052, bitte schriftlich bis zum 03. August 2018, Evangelische Akademie Hofgeismar, Gesundbrunnen 11, 34369 Hofgeismar, Fax 05671-881-154.
Per E-Mail: ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de, Im Internet: www.akademie-hofgeismar.de
Bei Eingang einer Abmeldung Ihrerseits später als 10 Tage vor Tagungsbeginn erlauben wir uns, Ihnen 50% der gebuchten Leistungen in Rechnung zu stellen. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen. Telefonische Auskunft: 05671-881-118, Anita Kamutzki-Pape, 8.30-15.00 Uhr.
Tagungskosten 40 Euro pro Person inkl. Tischgetränken
SchülerInnen/Studierende/Auszubildende bis 35 Jahre 50% Ermäßigung. Nicht in Anspruch genommene leistungen werden nicht erstattet. Ermäßigungen aus sozialen Gründen können in Ausnahmefällen auf Antrag gewährt werden.
Die Tagungskosten sind bei Anreise zu begleichen (Barzahlung oder EC-Karte)
Hinweis: Wenn Sie in der Ev. Tagungsstätte übernachten möchten, so geben Sie dies bitte bei Ihrer Anmeldung mit an. (Einzelzimmer inkl. Frühstück 35,00 Euro/Doppelzimmer inkl. Frühstück 29,00 Euro.)

Veranstaltet durch:

Evangelische Akademie Hofgeismar in Kooperation mit der Katholischen Kirche Kassel

Beschreibung:

Ausgehend von Luthers Tischreden wurde die Idee des Frauenmahls geboren. Frauen treffen sich zu einem festlichen Essen. Zwischen den Gängen des Menüs werden sie von kurzen Tischreden zum Gespräch angeregt. Die prominenten Rednerinnen kommen aus allen Bereichen unserer Gesellschaft. Das Hofgeismarer Frauenmahl setzt den Akzent bewusst auf Ökumene. Zusammen mit dem kath. Dekanat Kassel-Hofgeismar lädt das Hofgeismarer Frauenmahl ein, über Aufbrüche in Gesellschaft, Kirche und persönlichem Leben nachzudenken - wunderbar verwöhnt bei Musik und einem festlichen Mahl im Synodalsaal.

Kontakt:

Studienleiterin Kerstin Vogt, Evangelische Akademie Hofgeismar, Tel,: 05671-881-124/Sekr. 05671-881-100, Programm einzusehen unter http://www.akademie-hofgeismar.de/programm/detailansicht.php?category=start&exnr=18052

Referentinnen:

 

Dr. Kerstin Wolff

 

Historikerin, Kassel

Ilona Friedrich

Bürgermeisterin und Stadträtin des Dezernats für Bürgerangelegenheiten, Soziales, Kassel

Cornelia Coenen-Marx

Pastorin, Autorin

Ayşe Güleç

Pädagogin, aktivistische Forscherin, Kassel

Prof. Dr. Mirja Kutzer

Professorin für Systematische Theologie, Kassel

Dieser Internetauftritt gehört zum Evangelischen Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Fachbereich Evangelische Frauen in Deutschland.
Besuchen Sie uns unter www.evangelischefrauen-deutschland.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.