zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl Leipzig 2015

„Grenzgängerinnen - Frauen mit einer Mission“

Logo Landeskirche Sachsen

Wann:

Freitag, 18.9.2015, ab 18 Uhr

Wo:

Literaturcafé
Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

Information:

Ev.-Lutherisches Missionswerk Leipzig e.V.

E-Mail: Antje.Lanzendorf@lmw-mission.de

Anmeldung:

Ev.-Luth. Missionswerk Leipzig e.V.

Paul-List-Straße 19

04103 Leipzig

E-Mail: Kerstin.Berger@lmw-mission.de

Tel.: 0341-9940643

(Bankverbindung: IBAN DE36 3506 0190 1608 7000 28, Verw.-Zweck: FRAUENMAHL, Vorname, Name)


Anmeldung bis 4. September


Kosten: 23 €, ohne Getränke

Veranstaltet durch:

Kirchliche Frauenarbeit
Leipziger Missionswerk u.a.

Beschreibung:

„Grenzgängerinnen - Frauen mit einer Mission“

Immer wieder haben Frauen Grenzen, sowohl gesellschaftlich als auch räumlich - ausgelotet, verschoben und überschritten - und sich dabei neue Welten und Möglichkeitsräume erschlossen. Nicht selten machten sie ihre Erfahrungen öffentlich, um Wissen zu teilen, Verbündete zu finden und andere Frauen zu Grenzgängen zu ermutigen. Das Frauenmahl ist eigenständiger Auftakt zum Seminar „Es begann mit Ester Peterson - Frauen im Dienst der Leipziger Mission“, das vom 18.-19.09.2015 in Leipzig stattfindet.
Vor 125 Jahren wurde Ester Peterson als erste Frau in den Missionsdienst nach Indien entsandt.

Referentinnen:

Anja Funke, Pfarrerin u.a.




Zum Flyer der sächsischen Frauenmahle (PDF, 482KB)

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.