zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl Leopoldshöhe

„Suchet der Stadt Bestes – Gut leben in Leopoldshöhe“

 

Wann:

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 19 - 22 Uhr

Wo:

Evangelisch reformierte Kirchengemeinde Leopoldshöhe
Kirchweg 5
33818 Leopoldshöhe

Anmeldung:

Freie Anmeldung bis 11. Oktober 2016
Kein Eintritt, Spende erwünscht
Begrenzte Teilnehmerzahl 50 Frauen

Kontakt:

Pastorin Kornelia Schauf
Tel. 05208 9599540
E-Mail: kornelia.schauf@gmail.com

Veranstalterin:

Ökumenischen Arbeitskreis Leopoldshöhe

Beschreibung:

Das ökumenische Frauenmahl Leopoldshöhe bringt Frauen aus unterschiedlichen Gruppen in Leopoldshöhe ins Gespräch.

Referentinnen:

 

Andrea Rodekamp

Vorsitzende des Kirchenvorstands
Evangelisch reformierte Kirchengemeinde Leopoldshöhe

Cornelia Schmidt, angefragt

Schulleiterin Grundschule Nord

Annemarie Schneider, angefragt

Gleichstellungsbeauftragte Leopoldshöhe

N.N.

Runder Tisch Asyl

N.N.

Netzwerk Leopoldshöhe

N.N.

Katholische Kirchengemeinde Leopoldshöhe

Musik erwartet Sie auch

 

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.