zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl Lingen

"Frauen. Macht. Zukunft" Mitgliederwerbekampagne der kfd

Logo kfd

Wann:

Donnerstag, 25. September 2014

Wo:

Gasthof Klaas
Frerener Str. 38
49808 Lingen (Ems)

Anmeldung:

Interessierte Frauen aus dem
Dekanat Emsland-Süd/Region Lingen
Anmeldung: marlies@linkewitz.com
Kostenbeitrag: 20,00 Euro 

Kontakt:

Traute Pott
Tiefer Weg 1
49808 Lingen
marlies@linkewitz.com

Veranstaltet durch:

kfd-Regionalvorstand, Region Lingen

Beschreibung:

Das Frauenmahl bietet eine ideale Möglichkeit, interessierte Frauen bei einem festlichen Essen mit Impulsreferaten engagierter Rednerinnen über die kfd zu informieren und auf ihre Bedeutung für die Frau in Familie, Kirche, Politik und Gesellschaft hinzuweisen. Mit dem Frauenmahl wird die mehrjährige Mitgliederwerbekampagne des kfd-Bundesverbandes in der Region Lingen eröffnet.

Referentinnen:


Dr. Martina Kreidler- Kos

Dr. theol., Diözesanreferentin für Frauenseelsorge und Ehe- und Familienpastoral im Bistum Osnabrück, Lehrbeauftragte an der Philosophisch - Theologischen Hochschule in Münster

Thema des Impulsreferates

Frauenbild der kath. Kirche im Wandel? Zu welchen Hoffnungen berechtigt der neue Papst

Sabine Gautier

Referentin für Frauenseelsorge im Bistum Osnabrück, Pastoralreferentin, Dipl. Theologin

Thema des Impulsreferates

"Verband - wozu?", Hat ein katholischer Verband heute noch eine Berechtigung?

Suzana Muthreich

stellvertretende Diözesanvorsitzende der kfd-Osnabrück aus Bremen

Thema des Impulsreferates

"Frauen. Macht. Zukunft", Hintergründe und Ziele der Mitgliederwerbekampagne des kfd-Bundesverbandes

Anne Minnich

Vertreterin der kfd beim Nordhorner Frauenbündnis

Thema des Impulsreferates

"Gemeinsam sind wir stärker", kfd - leidenschaftlich und aktiv in Kirche und Gesellschaft

Martina Püttmann

Pfarrsekretärin in St.Marien, NordhornTeilnahme am Projekt des kfd-Bundesverbandes "Junge Frauen"

Thema des Impulsreferates

"Gemeinsam sind wir stärker", kfd - leidenschaftlich und aktiv in Kirche und Gesellschaft

Musikalische Begleitung:


Bea Nyga

Sängerin, Songschreiberin und Entertainerin, die sich selbst auf dem Klavier und auf der Gitarre begleiten kann, unterwegs und engagiert für Konzerte, Workshops und Mitsingaktionen. Als Moderatorin und Witzeerzählerin unterwegs auf großen und kleinen Bühnen.

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.