zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl Nürnberg Oktober 2015

„Theologin sein im 21. Jahrhundert – Erreichtes feiern – Zukünftiges gemeinsam gestalten“

Wann:

Fr, 30.10.2015, 18-22 Uhr

Wo:

Heilig-Geist-Saal
Hans- Sachs-Platz 2
90403 Nürnberg

Kontakt:

Petra Schautt, petra.schautt@elkw.de
Christine Stradtner, christine.stradtner@elkb.de
Cornelia Auers, cornelia.auers@elkb.de
Cornelia Schlarb, coschlarb@gmx.de
Dorothea Heiland, dorotheaheiland@t-online.de

Anmeldung:

Anmeldung im Kontingent der drei Theologinnen-Konvente, je 40 Plätze über:

Pfarrerin Petra Schautt
Römerweg 1
74626 Bretzfeld-Waldbach
petra.schautt@elkw.de

Kostenbeitrag: 35 €

Veranstaltet durch:

Konvent der evangelischen Theologinnen in Bayern
Konvent evangelischer Theologinnen in WürttembergKonvent evangelischer Theologinnen in der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Beschreibung:

„Theologin sein im 21. Jahrhundert – Erreichtes feiern – Zukünftiges gemeinsam gestalten“

Beim Frauenmahl der evangelischen Konvente am Vorabend des Reformationsfestes in Nürnberg werden 4 Jubiläen gemeinsam begangen:
Vor 90 Jahren wurde in Marburg der Konvent Evangelischer Theologinnen von Studentinnen gegründet. Ihr Anliegen war, für Frauen den Schritt ins geistliche Amt durchzusetzen.

Die bayerischen und württembergischen Kolleginnen blicken 2015 auf 80 Jahre Konventsarbeit zurück.

Die Theologinnen in Bayern feiern 40 Jahre Frauenordination.
An dem Nürnberger Frauenmahl  wird das Erreichte erinnert und gewürdigt.
Referentinnen aus verschiedenen Bezügen geben Inspiration für die Zukunft von Theologinnen im 21. Jahrhundert.

Referentinnen:

 

Dr. Gertraud Ladner

Katholische Theologin und Systematikerin in Innsbruck
zur Tischrede
Els Dieterich und Golde Wissner Pfarrerin in zwei Generationen – Mutter und Tochter
zur Tischrede

Rabeya Müller

Muslimische Theologin
zur Tischrede

Ilse Junkermann

Bischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland
zur Tischrede

Eva Bulling-Schröter

Berlin, Mitglied des Deutschen Bundestages, Landesvorsitzende der bayerischen Linken
zur Tischrede
Musik:  
Alice Köstler-Hösl Klavier
Astrid Herrmann Gitarre und Gesang

Weitere Links zum Frauenmahl auf der Website des Theologinnenkonvents.

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.