zum Inhalt

Frauenmahle

Tischgespräche über Arbeit und Leben

 

Wann:

Freitag, 24. November 2017 von 18.30 - ca. 22 Uhr

Wo:

Mehrgenerationenhaus Kapuziner Rottweil

Anmeldung und Kontakt:

Mehrgenerationenhaus Kapuziner Rottweil
Neutorstraße 4-6
D-78628 Rottweil
Nadja King
Tel.: +49 (0471) 94 248 6 – 22
E-Mail: bhrw.mgh@bruderhausdiakonie.de

Veranstaltet durch:

Kapuziner Rottweil

Beschreibung:

Dieses Jahr im November feiern wir 500 Jahre Reformation. Im Rahmen dieser feierlichkeiten veranstaltet das Mehrgenerationenhaus ein Frauenmahl. Kooperationspartner sind die Evangelische Kirchengemeinde Rottweil, das Inklusionsprojekt GIEB und die Offenen Hilfen "Solifer"!
Die Grundidee eines Frauenmahls basiert auf den Texten der Katharina von Bora. Zum Thema "Frauen & Arbeit" erzählen ausgewählte Rednerinnen von ihrer eigenen Person und von ihrer Arbeit.
Was bedeutet mir meine Arbeit? Sehe ich in meiner Arbeit meine Berufung? Entspricht meine Arbeit meiner inneren Überzeugung?
Ein abgestimmtes Menue des Café- und Birstroteams "Zum Kapuziner" und die musikalische Untermalung von Beate Vöhringer runden den Abend ab.

Referentinnen:

 

Petra Wagner

Direktorin Amtsgericht Rottweil

Ruth Gronmayer

Sozialarbeiterin

Vera Poldafit

Verwaltungsangestellte

Heidi Spitznagel

Altenpflegerin

Petra Krebs

Mitarbeiterin in der Gastronomie

Jessica Erath

Mechatronikerin

Musik:

Beate Vöhringer - Klavier

Flyer zur Veranstaltung

Dieser Internetauftritt gehört zum Evangelischen Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Fachbereich Evangelische Frauen in Deutschland.
Besuchen Sie uns unter www.evangelischefrauen-deutschland.de.