zum Inhalt

Frauenmahle

3. Ökumenisches Frauenmahl in Schwäbisch Hall

Satt ist nicht genug

 

Wann:

Freitag, 15. Mai 2020

Wo:

Brenzhaus
Mauerstraße 5
74523 Schwäbisch Hall

Kontakt und Anmeldung:

Ev. Kreisbildungswerk Schwäbisch Hall
Mauerstraße 5
74523 Schwäbisch Hall
Tel. 0791 94674 150/151
E-Mail: eks@brenzhaus.de
Kosten:  38,00€ inkl. Getränke und 4-Gänge-Menü
Anmeldeschluss: Donnerstag. 30.04.2020

Kooperation:

  • Evang. Kreisbildungswerk SHA
  • Evang. Kirchenbezirk Schwäbisch Hall
  • Evang. Kirchenbezirk Gaildorf
  • Kath. Erwachsenenbildung Hohenlohekreis u. Schwäbisch Hall
  • Evang. Bildungswerk Hohenlohe

Beschreibung:

Das 3. Ökumenische Frauenmahl in Schwäbisch Hall steht unter dem Titel "Satt ist nicht genug".
Vier Frauen aus unterschiedlichen Lebensbereichen werden aus ihrer Perspektive Gedanken zum Kult um das Essen darlegen. Dabei wird es um die Erzeugung von Lebensmitteln und gesunde Ernährung, um Historisch-kulturelle, gesellschaftliche und biblisch-theologische Aspekte gehen. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der Gruppe Lauschrausch.

Referentinnen:

 

Birgit Förster

Oberlandwirtschaftsrätin
Leiterin des Fachbereichs Ernährung, Haushaltsökonomie, Fachschule in Teilzeitform am Landwirtschaftsamt Ilshofen

Claudia Scheller-Schach

Kunsthistorikerin

Pfarrerin Annette Kick

Weltanschauungsbeauftragte der Ev. Landeskirche Württemberg

Pfarrerin Christina Oelze

Pfarrerin der Sophie-Scholl-Gemeinde Schwäbisch-Hall

Musikalische Gestaltung:

A-capella-Chor "Lausch-Rausch"

Dieser Internetauftritt gehört zum Evangelischen Zentrum Frauen und Männer gGmbH, Fachbereich Evangelische Frauen in Deutschland.
Besuchen Sie uns unter www.evangelischefrauen-deutschland.de.