zum Inhalt

Frauenmahle

Frauenmahl im Kulturwerk Stuttgart


Wann:

Donnerstag, 7. November 2013

Wo:

Kulturwerk Stuttgart

Ostendstr. 106A
www.kulturwerk.de

Anmeldung:

Siehe Kontakt

Kontakt:

Evangelische Frauen in Württemberg

Frauenverbandsarbeit

Postfach 10 13 52, 70012 Stuttgart

Telefon 0711 229363 - 279, efw-kontaktstelle@elk-wue.de

Veranstaltet durch:

• Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA)
Pfarrerin Karin Uhlmann
Wirtschafts- und Sozialpfarramt Heilbronn
Pfarrerin Esther Kuhn-Luz
Wirtschafts- und Sozialpfarramt Stuttgart
• Evangelische Frauen in Württemberg (EFW)
Diakonin Dina Maria Dierssen
Frauenverbandsarbeit, Stuttgart
In Kooperation mit:
• Diakonisches Werk Württemberg
Diakonin Birgit Susanne Dinzinger
Fachleitung Migration/Landeskirchliche Beauftragte
für den Migrationsdienst, Stuttgart
• Evangelischer Oberkirchenrat
Ursula Kress
Beauftragte für Chancengleichheit, Stuttga

Beschreibung:

„Gute Arbeit und Gutes Leben“ – für viele
Frauen in Deutschland sind gute Arbeit
und gutes Leben noch Zukunftsträume.
Ihre Wirklichkeit ist gekennzeichnet von
geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen,
Niedriglöhnen und befristeten
Arbeitsverträgen.
Frauen aus Politik, Kirche, Wirtschaft
und Medien entfalten in Tischreden verschiedene
Gesichtspunkte zum Thema
des Abends. Wir fragen dabei auch nach
dem Beitrag von Kirche und Religion
zu den Herausforderungen der Gegenwart,
die von Umbrüchen und sozialen
Spannungen, von Krisen und Aufbrüchen
geprägt ist. Wie kann gutes Leben
für alle gelingen?
Der Abend lädt ein miteinander zu essen,
einander zuzuhören, voneinander
zu lernen und gemeinsam zu diskutieren.
Am gemeinsamen Tisch entstehen
Perspektiven für eine lebenswerte und
gerechte Zukunft, die gute Arbeit und
gutes Leben ermöglichen.
Der Veranstaltungsort steht ganz im
Kontext unseres Themas: im Kulturwerk
Stuttgart - einem Sozialunternehmen
der Neuen Arbeit gGmbH - werden Kultur
und soziales Engagement in diakonischem
Auftrag gelebt.


Musik: Duo Rosa, Ariella Pavoni und Annette
Heinke

Referentinnen


Dr. theol. Ina Praetorius

Germanistin, evangelische Theologin,

freie Autorin, Schweiz

Barbara Dribbusch

Journalistin, Autorin im Ressort

Sozialpolitik der taz, Berlin

Petra Ulshöfer

Regionaldirektorin i. R. der Internationalen

Arbeitsorganisation (ILO) für

Europa und Zentralasien, Genf/Stuttgart

Christina Frank

Gewerkschaftssekretärin,

Ver.di, Stuttgart

Ute Berger

Dozentin für die Aus- und Fortbildung

der Sekretärinnen, Evang. Bildungszentrum,

Stuttgart

Heike Hauber

Pfarrerin für Gastronomie und Tourismusseelsorge,

Freudenstadt

Gabriele Steiner

Pflegedienstleitung, Diakoniestation

Teck, Kirchheim / Teck



Veranstaltungsflyer zum Download (pdf, 325 KB)





Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.