zum Inhalt

Zukunftsbotschaften der Frauenmahle

Ob Thesen, Voten oder Impulse - jedes Frauenmahlt betrachtet Religion und Kirche aus ganz verschiedenen Perspektiven und entwickelt daraus Zukunftsbeiträge. Auf diesen Seiten werden die Beiträge der bisherigen Frauenmahle veröffentlicht.


Gemeinsamkeiten und Anknüpfungspunkte

Diese zentrale Anlaufstelle macht es allen Interessierten möglich, Gemeinsamkeiten und Anknüpfungspunkte zu finden. Vielleicht erwachsen daraus ja neue Projekte und Kooperationen?

Ab Mitte Oktober 2011

Das erste Frauenmahl findet am 07. Oktober 2011 in Neukirchen-Vluyn im Kirchenkreis Moers statt. Die Beiträge jedes Frauenmahls werden im Anschluss an die Veranstaltung hier eingestellt. Dieser Bereich wird sich also nach und nach mit Leben füllen. Nicht nur im Inhalt, auch in der Form können sich die Beiträge unterscheiden. Die Vielfalt wird mit Spannung erwartet.

Dieser Internetauftritt gehört zum Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie (vorher: Frauenstudien- und -bildungszentrum in der EKD, FSBZ).
Besuchen Sie uns unter www.gender-ekd.de.

www.frauenmahl.de benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Mehr dazu.